Samstag, 26. September 2015

Dragon & Flower 2.0

Nachdem ich Nina's Dragon & Flower als Ohrringe gearbeitet hatte, kam mit die Idee, daraus einen Anhänger zu machen. Als ich dann noch die Druckvorlagen und die passenden Glascabochon gesehen hatte, wusste ich, das muss es werden. 

Allerdings dauerte es dann von der Idee bis zum fertigen Anhänger doch noch eine ganze Weile, da sich die Glascabochons nicht unbedingt wie Swarovskis verhalten und so einpassen lassen ...

Aber zum Schluss hat es doch noch funktioniert.
 

Anhänger Dragon & Flower 2.0 in Hematite und Grün
Anhäger Dragon & Flower 2.0

  Anhänger Dragon & Flower 2.0
Anhäger Dragon & Flower 2.0
 
Anhäger Dragon & Flower 2.0 - von hinten
Anhäger Dragon & Flower 2.0 - von hinten


Kommentare:

  1. Hallo Nicole!
    Auch als Anhänger macht sich das Dragon & Flower Design sehr gut. Du hast es super abgewandelt, bzw. umgesetzt und bist nun Besitzerin eines tollen individuellen Schmuckstücks.
    Viele liebe Geüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein ausdrucksstarker Anhänger, liebe Nicole!
    Das Drachenauge sieht wirklich aus, als sei es von Drachenschuppen eingerahmt. Dieser Anhänger hat eine richtige magische Anziehungskraft und hypnotisiert beim Anschauen. Das hast Du unheimlich gut hinbekommen.
    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole,
    was für eine tolle Abwandlung. Jetzt ist es ja ehr ein "Dragon Eye".
    Der Anhänger gefällt mir sehr gut.
    Viele liebe Grüße
    Christina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,

    der Anhänger hat was mit dem tollen Cabochon in der Mitte und man kann sich seiner Wirkung gar nicht entziehen - das hast Du super in dieser Anwandlung umgesetzt.

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen